Der moderne Spiritismus

Können Tote reden? Freitag, der 31. März 1848, gilt als die Geburtsstunde des modernen Spiritismus. Nächtelang erlebten die beiden Fox-Schwestern Maggie (Margaret, 14) und Kate (Catherine, 11) mit ihren Eltern John und Margaret in ihrem Haus in Hydesville, New York, übernatürliche Phänomene. Es hörte sich so an, als würde jemand…

weiterlesen

Weihnachten

Was schreibt Ellen White über Weihnachten? Aus der Zeitschrift Review and Herald vom 9. Dezember 1884: Der 25. Dez. soll angeblich der Tag der Geburt  von Jesus Christus sein. Die Einhaltung dieses Tages ist üblich geworden und sehr beliebt. Aber dennoch gibt es keine Gewissheit darüber, dass wir den wahren…

weiterlesen

Die Planetenvision

Aus: Herbert Douglass, They Were There, Nampa, Idaho: Pacific Press Publishing Association (PPPA), 2005, Kapitel 4, S.29-32; Douglass gibt noch folgende Quellen an: Messenger of the Lord (1998), 144.145; John Loughborough, Rise and Progress of Seventh-day Adventists (Battle Creek, Michigan, 1892), S.126; Arthur White, The Early Years, S.113f. Joseph Bates…

weiterlesen